alter Titel

ehemals Württembergischer Verein zur Förderung der humanistischen Bildung e.V.

Montag, 4. April 2016

Frühlingserwachen im Lobdengau-Museum



Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde des Lobdengau-Museums,

ab 1. April gelten im Museum wieder erweiterte Öffnungszeiten:
Mi, Do, Fr, Sa   14 - 17 h
So                     11 - 17 h
Am Pfingstmontag (16. Mai) ist zusätzlich von 11 - 17 h geöffnet.

Die Ausstellung Eberhard Bitter: „Dabei liegt der einzige Halt im Loslassen“ wird bis 16. April 2016 verlängert. Am 3. April laden Eberhard Bitter und der Kunstverein Ladenburg um 15 Uhr zum Künstlergespräch ein.

Weitere Termine
22. Mai: Internationaler Museumstag mit vielfältigem Programm für alle Altersgruppen. Der Pilotband der Publikationsreihe LARES wird vorgestellt. Einweihung der neuen Schautafeln im Forumsbereich ‚Metzgergasse‘

16. Juli: Eröffnung der Ausstellung des Denkwerk-Projektes:  ‚Ladenburg im Hochmittelalter‘.

Lobdengau-Museum im TV
Die SWR-Sendung ‚Höhlen der Kraft‘ wurde am Ostermontag ausgestrahlt. Die Sendung  lässt sich in der ARD-Mediathek abrufen (Thema ‚Mithras‘ in der zweiten Hälfte der  Sendung):

BR-Produktion ‚Antike und zurück‘ (Germanenfeldzug des Kaisers Caracalla). Sie finden den Beitrag in Abschnitten verteilt in dieser Sendung:


Ausstellungen
„Dagoberts Ladenburg? ÜberReste des frühen Mittelalters“
Verlängert bis 20. Juni 2016

Eberhard Bitter: „Dabei liegt der einzige Halt im Loslassen“.
Verlängert bis 16. April 2016

Serie Der gehobene Schatz:
„Das Solarium aus einer römischen Villa Rustica bei LOPODUNUM“
Noch bis 17. April 2016

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Andreas Hensen
Leiter des Lobdengau-Museums

Lobdengau-Museum
Stadt Ladenburg
Amtshof 1
68526 Ladenburg
Tel.: 06203/1079700

Keine Kommentare:

Kommentar posten