alter Titel

ehemals Württembergischer Verein zur Förderung der humanistischen Bildung e.V.

Sonntag, 14. Mai 2017

40. Internationaler Museumstag am 21. Mai - Veranstaltungstipp: Spurensuche. Mut zur Verantwortung

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde des Lobdengau-Museums,
Spurensuche. Mut zur Verantwortung lautet das Motto des 40. Internationalen
Museumstages. Erwachsenen und Kindern bieten wir am 21. Mai von
11 bis 17 Uhr wieder kostenfrei ein vielfältiges Programm, an dem verschiedene
Akteure mitwirken:

Modell einer römischen Getreidemühle von Jürgen Kettner.
Foto: Lobdengau-Museum


11:00 Uhr - 17:00 Uhr
·         Sonderausstellung Roma ex machina. Modelle römischer Ingenieurskunst von Jürgen Kettner                                                                           
·         Die Ladenburger Kurfürstenbibel
·         Die Ausgrabungen ‚Römisches Forum‘ in der Metzgergasse sind geöffnet
·         Secundus Alba und Ulpia: Vorführungen und Mitmachaktionen für
alle Altersstufen

  • Sonderführungen zu historischen Themen:
11 Uhr: Jüdisches  Leben in Ladenburg (Fr. Wagner)
14 Uhr: Die Zeit der Wormser Bischöfe (Hr. Oberhettinger)
15 Uhr: Bauernmöbel aus dem Odenwald (Hr. Mukherjee)    

  • Museumscafé des Heimatbundes Ladenburg e.V. zugunsten der
Stiftung Lobdengau-Museum in der Kochschule

  • Bier der Lobdengau-Brauerei und andere Getränke vor dem Museum

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mit freundlichen Grüßen


Dr. Andreas Hensen
Leiter des Lobdengau-Museums
Stadt Ladenburg
Amtshof 1 / 68526 Ladenburg
Tel.:06203/1079700
E-mail: lobdengau-museum@stadtladenburg.de
www.lobdengau-museum.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten