alter Titel

ehemals Württembergischer Verein zur Förderung der humanistischen Bildung e.V.

Donnerstag, 7. Januar 2016

„Fessle die Daidalosbilder“ - Vortrag Prof. Erler über Platon

In unserer Vortragsreihe spricht am


Freitag, 22. Januar 2016

Herr Prof. Dr. Michael Erler (Würzburg)



über Platons Dialoge,
Sternchenthema des Abiturs in Griechisch in BW:



„Fessle die Daidalosbilder“. Platons Interpretationshilfen für seine frühen Dialoge“

Manche Dialoge Platons enden ohne Ergebnis. Doch gibt Platon Signale an den Leser, dass dieses negative Ergebnis nicht das letzte Wort sein muss. Ein Hinwies ist das Bild von Meinungen, die wie 'Daidalos-Bilder' entlaufen wollen und festgebunden werden müssen. Im Vortrag soll gezeigt werden, dass und wie dieses Bild und andere Signale als Anregungen für den Leser verstanden werden können und sollen, selbst Lösungen zu finden."


19.00 Uhr, Universität Stuttgart, Keplerstr. 11, Kollegiengebäude K I, 7. Stock, Hörsaal M 11.71.

Hier geht’s zum → Google-Routenplaner

Keine Kommentare:

Kommentar posten