alter Titel

ehemals Württembergischer Verein zur Förderung der humanistischen Bildung e.V.

Dienstag, 21. November 2017

Veranstaltungstipps Dezember 2017

Fr, 1.12.: Prof. Dr. Richard Price (London): "The Nestorian Controversy and Politics in Constantinople" an der Universität Tübingen, Seminar für Alte Geschichte, hier in der Alten Aula, Münzgasse 30, 18 Uhr c.t.

Fr, 1.12.: "Latinistisches Forschungskolloquium der Universitäten Basel und Freiburg" mit zwei Vorträgen und Umtrunk an der Universität Freiburg, KG I, HS 1021, 14-18 Uhr.

Di, 5.12.: Prof. Dr. Peter Scholz (Stuttgart): "Von den Schwierigkeiten, den römischen Kaiser zu loben. Dion von Prusa und der jüngere Plinius und ihre Lobreden auf Trajan im Jahr 100 n.Chr. (Gesprochene Antike)" im Landesmuseum Württemberg im Alten Schloss, 18 Uhr.



Mi, 6.12.: EXPERTENVORTRAG ZUM ABITUR-STERNCHENTHEMA, veranstaltet von Humanistische Bildung e.V.:
Prof. Dr. Wolfgang Kofler (Innsbruck): ‚Vergil und sein augusteisches Dilemma‘ (Sternchen-Thema) am Kopernikus-Gymnasium, Am Schäle 19, 73433 Aalen-Wasseralfingen um 17.00 Uhr. Eintritt frei!

Do, 7.12.: Feierstunde für Herrn Prof. Dr. Ernst A. Schmidt zum 80. Geburtstag mit einem Festvortrag von Herrn Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Otfried Höffe: "Das Polis-Tier: über Aristoteles' Anthropologie", ausgerichtet durch die Uni Tübingen, Philologisches Seminar, im Hörsaal des ehem. Oberschulamtes, Keplerstr. 2, 18 Uhr c.t.

Di, 12.12.: Marko Jelusic (Freiburg): "Was führt ihr im Schilde?", Vortrag an der Universität Tübingen, Seminar für Alte Geschichte, Hegelbau, R. 228, 18 Uhr c.t.

Mi, 13.12.: Frank Borsch, MA (Redakteur bei Jobrad): "Von der Freiheit eines 'unnützen' Abschlusses" (Reihe "Berufspraxis für Philologinnen und Philologen") an der Uni Freiburg, HS 3042 um 18 Uhr c.t.

Fr, 15.12.: EXPERTENVORTRAG ZUM ABITUR-STERNCHENTHEMA, veranstaltet von Humanistische Bildung e.V.:
Prof. Dr. Markus Schauer (Bamberg): ‚Krieg und Vertreibung in der Augusteischen Literatur unter besonderer Berücksichtigung von Vergils Aeneis - Verg. Aen. 8,585-592; Hor. ep. 16; Verg. georg. 2,167-176‘ (Sternchen-Thema) an der Universität Stuttgart, Breitscheidstr. 2a, Hörsaal M 2.02 um 19.00 Uhr. Eintritt frei!


Fr, 15.12.: "Towards a Digital Narratology of Space", Workshop des Philologischen Seminars der Universität Tübingen und der Digital Humanities der Universität Stuttgart (Organisation: Prof. Dr. Robert Kirstein/Prof. Dr. Gabriel Viehhauser) in Tübingen, Keplerstr. 2, R. 181, ab 14:30 Uhr

Fr, 15.-Sa, 16.12.: "Modulations and Transpositions: The contexts and boundaries of 'minor' and 'major' genres in late antique Christian poetry", Workshop an der Universität Heidelberg, Sandgasse 5-7, 1. Stock

Keine Kommentare:

Kommentar posten