alter Titel

ehemals Württembergischer Verein zur Förderung der humanistischen Bildung e.V.

Publikationen



Humanistische Bildung

Vorträge und Beiträge zur Antike als
Grundlage für Deutung und Bewältigung
heutiger Probleme
Die einzelnen Hefte, soweit nicht vergriffen, können beim Verein bestellt werden. Die angegebenen Preise verstehen sich zuzügl. Porto. Die vergriffenen Hefte können online eingesehen werden. Es sind folgende Hefte erschienen. Leider wurde die Reihe 2013 eingestellt.




Heft 24/2011:
Antike Herrscher
 23,- €
Inhalt:
Pedro Barceló
Hannibal
Alois Winterling
Wahn oder Sinn? Der Kaiser Caligula
Wolfgang Will
Das Bild des Perikles. Ideal und Wirklichkeit
Jürgen Blänsdorf
Religion, Magie und Sprachkunst in den Defixionum Tabellae des Mainzer Isis- und Mater-Magna-Heiligtums


Heft 23/2008:
Antiker Mythos
 23,- €
Inhalt:
Stefan Maul
Die altorientalischen Mythen um Gilgamesch, den König von Uruk
Jan Assmann
Tod, Staat Kosmos. Dimensionen des Mythos im Alten Ägypten
Veit Rosenberger
Theusus in Athen. Fremder und Identifikationsfigur
Erika Simon
Achilleus in der antiken Kunst
Ulrich Schmitzer
Exemplarische Betrachtungen zu Ovids Metamorphosen.
Das Epos vom steten Wandel der Zeit
Udo Reinhardt
Themen griechischer Mythen in der Bildenden Kunst der DDR. Parisurteil - Sisyphus - Kassandra - Ikarus
Bert Freyberger
Fächerübergreifende Unterrichtseinheit. Ideengeschichtliche Entwicklung Europas von den Anfängen bis zur Gegenwart
Frank Jodl
Zur Gewichtung von darstellender und quellenorientierter Vorgehensweise im Geschichtsunterricht. Ein mögliches didaktisches Konzept


Heft 21+22/2002:
Wirtschaft
 23,- €
Inhalt:
Hans Kloft
Politische Geschichte versus Wirtschaftsgeschichte.
Von Beloch zu Berve: Ein Paradigmenwechsel
Wildfried Nippel
Klientel, Gesellschaftsstruktur und politisches System in der römischen Republik
Wolfgang Orth
Die römische Münze als Reichswährung
Marion Giebel
Wirtschaftliche Aspekte beim Reisen in der Antike
Ulrich Fellmeth
Die Versorgung einer antiken Großstadt.
Das Beispiel Rom
Kindheit und Jugend

Peter Mommsen
Erziehung im Geist der Antike
Schulszenen auf griechischen Vasen und in Lehrerkarikaturen
Harald Schulze
Feiste Pädagogen. Typologie und Deutung von Terrakotten griechischer Erzieher
Alexander Demandt
Der junge Marc Aurel
Holger Sonnabend
Junge Menschen in einer Extremsituation.
Das Beispiel Naturkatastrophen
Vera Sauer
Ausbildung und Bildung.
Zur Bedeutung des Rhetorikunterrichts in der Zeit Ciceros



Heft 20/1998:
Antike und moderne Religion
 23,- €
Inhalt:
W. Ludwig
Martin Crusius und das Studium des Griechischen im 16. Jahrhundert
W. Schmidt
Religion als Ware zwischen Produktion und Konsumtion
M. Giebel
Mithras – ein antiker Gott an der Zeitenwende
D. Elsner
Urchristentum und Mysterienreligionen:
Warum konnte sich das Christentum durchsetzen?
Walter Burkert
Eleusis und Bakchika:
Staatliche und private Mysterien in der griechischen Antike


Heft 19/1996:
Toleranz und Lebensgestaltung in der Antike
23,- €
Inhalt:
K. Bartels
„Muße“ statt „Freizeit“
Aristoteles zur aktuellen Bildungspolitik
H. Sonnabend
Gastfreundschaft, Asyl, Vertreibung.
Vom Umgang der Griechen mit Fremden in archaischer und klassischer Zeit
G. W. Most
Vom Nutzen und Nachteil der Antike für das Leben.
Zur modernen deutschen Selbstfindung anhand der alten Griechen
G. Hebekker
Der Einbruch des Anderen in den ‚Bakchen’ des Euripides
F. Goedeking
Können wir lieben?
Von der Aktualität der jüdischen und christlichen Liebesethik in unserer Gegenwart
D. Elsner
„Ihr lebt zwar in Traurigkeit, und doch könnt ihr allezeit fröhlich sein.“
Wie der antike Christ Paulus die Wirklichkeit sieht
Dinzelbacher, Peter
Toleranz bei Bernhard von Clairvaux
Walter, Michael
Exotik und Farblosigkeit.
Antikebilder in der Oper des 19. Jahrhunderts


Heft 18/1994:
Gewalt – Widerstand und Anpassung
 5,- €
Inhalt:
H. A. Gärtner
Plebeier wollen Consuln werden
Die Darstellung des Titus Livius von den Ständekämpfen im Rom des 5. Jh. v. Chr.
F. Goedeking
Tiere, unsere Mitgeschöpfe.
Grundlegung und Konsequenzen einer neuen Tierethik
O. W. Gabriel
Protest und Gewalt in westlichen Demokratien
H. Castritius
Politischer Konflikt und kollektive Gewalt im jüdisch-alexandrinischen Bürgerkrieg 38–41 n. Chr.


Heft 17/1994:
Unser täglich Brot
 5,- €
Inhalt:
M. Junkelmann
Die Ernährung des römischen Heeres
B. Frenzel
Die Landwirtschaft im eisenzeitlich-römerzeitlichen Mitteleuropa


Heft 16/1992:
Die Schule und das Leben
 5,- €
Inhalt:
G. Frey
Die Theorie der Rhetorik als Mittel der Persönlichkeitsentwicklung in der Antike und Gegenwart
U. Scholz
Von der Bildung eines römischen Politikers
H. Steinthal
Die humanistische Bildung und ihr Wert für das praktische Leben
H. Christ
Die Verantwortung des Fremdsprachenlehrers
G. Strasburger
Homer – zeitgemäß?
Homerische Bilder und Gedanken zu Leben und Tod vor orientalischem Hintergrund


Heft 15/1992:
Die Wissenschaften und das Gewissen
 5,- €
Inhalt:
A. Baruzzi
Die Philosophie und das Gewissen
K. Berger
Setzt das Ethos der Wissenschaft Grenzen?
R. Toellner
Das Gewissen des Arztes
H.-G. Gadamer
Humanismus heute?


Heft 14/1990:
Mensch und Arbeit
 5,- €
Inhalt:
H.-J. Drexhage
Zum Selbstverständnis arbeitender Menschen im Imperium Romanum
F. Gschnitzer
Bürgerpflicht und Erwerbstätigkeit im alten Griechenland
R. Endress
Modernes Otium
Überlegungen zur Freizeitgesellschaft
H. Graßl
Die Arbeitswelt in der antiken Volksliteratur
I. Scheibler
Altgriechische Handwerker in Selbstzeugnissen


Heft 13/1988:
Recht und Gerechtigkeit
 5,- €
Inhalt:
U. Kornblum
Bemerkungen zum Thema ‚Recht und Gerechtigkeit’
M. Fuhrmann
Die Tradition der Rhetorik
Verachtung und das deutsche Bild vom ‚Advokaten’ Cicero
H.-J. Becker
Recht, Billigkeit und Gnade in der europäischen Rechtsgeschichte
W. Brugger
Gesetz, Recht, Gerechtigkeit
M. Fuhrmann
Der Griechenglaube der Goethezeit und das Nationalbewußtsein der Deutschen


Heft 12/1988:
Vom Wert des Menschen
 5,- €
Inhalt:
A. Demandt
Mensch und Staat in der Antike
P. Rosenkranz
Vom Wert des Menschen im Judentum
G. Theißen
Wert und Status des Menschen im Urchristen-tum
H.-G. Gadamer
Die Menschenwürde auf ihrem Weg von der Antike bis heute


Heft 11/1987:
Die Frau in der Gesellschaft
5,- € 
Inhalt:
B. Seidensticker
Die Frau auf der attischen Bühne
J. Latacz
Frauengestalten Homers
E. Burck
Die Frau im alten Rom
K. Traede
Der Mündigen Zähmung:
Frauen im Urchristentum


Heft 10/1987:
Architektur und menschliche Gemeinschaft
 5,- €
Inhalt:
G. Behnisch
Über architektonische Ordnungen
F. Werner
Glanz und Elend des Klassizismus
Bauen als Problem der Vergegenwärtigung
J. Biller
Die französische Revolutionsarchitektur und ihre humanistischen Grundlagen
die Architektur als Symbolträger der Gesellschaft
J. Joedicke
Prinzipien der Baukunst
die Antike mit den Augen eines Architekten gesehen


Heft 9/1985:
Wesen und Wirken von Sprache
 5,- €
Inhalt:
H.-M. Gauger
Sprache und Seele
H. Petersmann
Der Einfluß der italischen Dialekte auf das Lateinische
E. Neu
Übersetzung
Möglichkeiten und Grenzen
Th. Rombach
Die sprachliche Verantwortung des Journalisten


Heft 8/1984:
Der Mensch in Grenzsituationen
 5,- €
Inhalt:
E. Olshausen
Der Krieg: Das Ende und was danach kommt.
Von der Vergeßlichkeit der Völker
I. Opelt
Senecas Tod
H. J. Vogt
Ignatius von Antiochien
das Leiden als Zeugnis und Heilsweg
K. Hoffmann
Der Doryphoros als Kommilitone.
Antikenrezeption in München nach der Räterepublik
M. Fuhrmann
Die humanistische Bildungstradition im dritten Reich


Heft 7/1983:
Humanismus und Politik
Vergriffen Einsehen
Inhalt:
V. Pöschl
Vergil als Augusteischer Dichter
M. Fuhrmann
Cicero
Über Macht und Ohnmacht eines Intellektuellen in der Politik
O. Herding
Erasmus von Rotterdam
I. Fetscher
Karl Marx und die Antike
J. Blänsdorf
Seneca
Über Macht und Menschlichkeit


Heft 6/1983:
Der Mensch in seiner Umwelt
Vergriffen
Einsehen
Inhalt:
S. Oppermann
Großstadtpflanzen
Vom Leben einfacher Menschen in antiken Großstädten
W.H. Gross
Bildungsreisen in der römischen Kaiserzeit
W. Nippel
Aufruhr und Polizei in der späten römischen Republik und in der frühen Kaiserzeit
H. Bender
Transportwege, Mittel des Transports und Nachrichtenwesen in der römischen Antike


Heft 5/1982:
Die Antike und ihre Wirkung auf die Kunst Europas
Vergriffen
Einsehen
Inhalt:
H. Röttgen
Die Antike und die Bildende Kunst:
Kunst als schöpferische Naturerfahrung
K. Hoffmann
Arkadia in Antike und Abendland
J. Zahlten
Die Antike und der Württembergische Hof im 18. Jahrhundert
C. Schwinn
Doryphoros und Maschinenmensch
Disziplin und Mechanisierung als Möglichkeiten des Menschenbildes


Heft 4/1981:
Das Christentum in der antiken Welt
5,- €
Inhalt:
M. Hengel
Die Hellenisierung des antiken Judentums als Praeparatio Evangelica
P. Hadot
Antike Methodik der geistigen Übungen im Frühchristentum
H. Hancik
Die Schriften des Neuen Testaments und die antike Literatur


Heft 3/1980:
Glück und Lebenserfüllung
Vergriffen
Einsehen
Inhalt:
G. Bien
Menschliche Natur, spezifische Tätigkeit und Lust.
Zur Aristotelischen Theorie des Glücks
M. Landfenster
Ästhetischer Genuß und Glück des Lebens.
Zum Verhältnis von Dichtung und Lebensführung in der griechischen Literatur
H.-J. Krämer
Epikur und die hedonistische Tradition


Heft 2/1979:
Die Erziehung und Bildung des Menschen
Vergriffen
Einsehen
Inhalt:
G. Gaiser
Autorität und Liberalität in der Erziehung der Antike
E. Lefèvre
Die Geschichte der humanistischen Bildung
K. Steinbuch
Spezialistentum und Allgemeinbildung
Geschichte als informationeller Prozeß


Heft 1/1977:
Spielarten der Macht
Vergriffen Einsehen
Inhalt:
B. Gladigow
Macht und Religion.
Formen der Herrschaftslegitimierung in den antiken Religionen
S. Lauffer
Macht und Wirtschaft.
Die Gestaltung ihrer Wechselbeziehungen in der antiken Welt
H. Görgemanns
Macht und Moral.
Thukydides und die Psychologie der Macht





Keine Kommentare:

Kommentar posten